Poker ohne Lizenz

So, wie Sie auch nicht lizenzierte Online Casinos auf dem Markt finden, finden Sie auch Poker ohne Lizenz. Diese Poker Seiten haben keine deutsche Lizenz. Es ist für Spieler aus Deutschland jedoch trotzdem möglich, dort zu spielen. Wenn Sie Online Poker spielen möchten, sollten Sie aber ein paar Dinge beachten. So spielen Sie Poker online auf eine sichere und unterhaltsame Weise.

Wir stellen Ihnen hier alle Casinos ohne Lizenz vor, welche auch als Poker Casino gelten. In Deutschland haben diese Seite keine Glücksspiellizenz. Dafür sind aber andere Lizenzen vorhanden. Dazu zählen solche von der MGA oder Curacao.

Top 4 Casino ohne Lizenz – Mai 2021

5
Tsars Casino logo
150% bis zu 2.000€ Bonus+ 200 Freispiele
  • 2000€ + 200 Freispiele
  • Ăśber 3000 spiele
  • Bonus auf 4 Einzahlungen
JETZT SPIELEN!JETZT SPIELEN!
4.6
SlotWolf Logo
25 Freispiele ohne Einzahlung+ 150% Bonus bis 100€ + 50 Freispiele
  • Exklusiver Bonus: Freispiele + 150%
  • 4.000+ Slots
  • Malta Lizenz
JETZT SPIELEN!JETZT SPIELEN!
4.8
Playamo Casino logo
300€ Willkommenspaket+150 Freispiele
  • Erstklassigen Live-Casino-Spielen
  • Bitcoin Casino
  • Kein Einzahlungslimit
JETZT SPIELEN!JETZT SPIELEN!
4.9
20bet Casino logo
Sportwetten Bonus 100% mit bis zu 100€Casino Bonus 100% mit bis zu 120€
  • Casino und Sportwetten
  • 120€ + 120 Freispiele
  • Gute Spielefilter
JETZT SPIELEN!JETZT SPIELEN!

Liste der beste Pokerseiten ohne Lizenz – Mai 2021

Was ist Poker ohne Lizenz?

Poker ohne Lizenz bezieht sich auf Online Pokerseiten, für die in Deutschland keine Lizenz ausgestellt wurde. Man spricht dann von einer Poker Seite ohne Lizenz. Wie bereits erwähnt, haben diese Seiten aber andere Glücksspiellizenzen. Diese sind ebenfalls anerkannt und sicher.

In den letzten vier Jahren hat sich der deutsche Spielemarkt zunehmend gewandelt. Online Casinos mit einer deutschen Lizenz dürfen zum Beispiel weitaus weniger Boni anbieten. Auch das verantwortungsvolle Spielen nimmt man sehr ernst. Das ist zwar grundsätzlich gut, nimmt Spielern aber auch einige Freiheiten. Gleichzeitig haben Sie auf einer Poker Seite ohne Lizenz ein größeres Risiko. Denn Sie können theoretisch mit deutlich höheren Einsätzen spielen und auch mehr Bonusaktionen nutzen. Das schafft mehr Spielanreize. Wir weisen deshalb immer darauf hin, dass Casinos ohne Lizenz zwar eine sichere Sache sind, doch verantwortungsbewusst sollten Sie immer spielen.

Trotz oder gerade wegen der vielen Freiheiten, die deutsche Spieler in diesen Casinos haben, entscheidet man sich gern für Poker ohne Lizenz. Freuen Sie sich auf bessere Werbedeals und andere Vorteile. Gleichzeitig sind die Seiten dennoch sicher, da ja Lizenzen aus anderen Ländern vorhanden sind. Was aber beim Poker Casino online zu beachten ist: Es gibt kein zentrales Selbstausschluss-System. Wenn Sie Probleme mit dem Spielen haben, sollten Sie zumindest von individuellen Tools auf den jeweiligen Webseiten Gebrauch machen. Diese helfen dabei, Limits zu setzen.

Sollten Sie sich für Poker ohne Lizenz interessieren, darf noch ein weiterer Hinweis nicht fehlen: Es kann sein, dass Steuern anfallen. Je nach Lizenzgeberland sind Ihre Gewinne nicht gänzlich steuerfrei. Das gilt auch dann, wenn man Sie als Poker Profi und damit als Berufsspieler einstuft.

Ist es illegal, Poker ohne Lizenz zu spielen?

Nein, Online Poker ist völlig legal. Sie müssen das Poker Spiel aber in einem Casino aufrufen, welches eine alternative Glücksspiellizenz besitzt. Das Casino „ohne Lizenz“ steht für das Fehlen einer deutschen Lizenz. Aber andere Betreiber haben andere Lizenzen – und dort werden deutsche Spieler dann ebenfalls akzeptiert.

Poker ohne zentrale Sperrdatei

In Deutschland soll es, wie auch in vielen anderen Ländern, eine zentrale Sperrdatei geben. Wenn Sie dort landen, dann können Sie nicht mehr spielen. Und zwar auf keiner Poker Seite. Auch ein lokales Casino dürfen Sie nicht betreten.

In Casinos mit internationalen Lizenzen sieht es anders aus. Zwar gibt man Ihnen dort meistens die Möglichkeit, dass Sie sich für einen gewissen Zeitraum selbst ausschließen. Das gilt dann aber nur für eine Seite, nicht aber für jedes Casino. Sie dürfen das jeweilige Online Casino dann für den gewählten Zeitraum nicht mehr betreten. Auf diese Weise haben Sie auch beim Poker spielen online eine gute Möglichkeit, die Kontrolle zu behalten.

Vorteile von Pokerseiten ohne Lizenz

Es gibt viele Gründe, warum einige Spieler sich für Poker Seiten ohne Lizenz aus Deutschland entscheiden. Meistens geht es aber um den Casino Bonus, der im Poker Casino großzügig ausfallen kann:

  • Häufig VIP- und Treueprogramme
  • Willkommensboni und andere Vorteile nach der ersten Einzahlung
  • Steuerfreie Gewinne innerhalb der EU
  • Allgemein mehr Freiheiten, was Einsätze und die Spielzeiten betrifft

Nachteile von Poker online ohne Lizenz

Nicht lizenzierte Websites sind immer noch reguliert. Denn viele haben eine Lizenz der Malta Gaming Authority oder aus Curacao. MGA Online Casinos müssen strengere Anforderungen erfüllen als die von Curacao lizenzierten Seiten. Doch die Bonusaktionen sind bei letzteren Anbietern häufig noch größer.

Welche Poker Varianten finde ich in Online Casinos?

Auf nicht in Deutschland lizenzierten Websites finden Sie die beliebtesten Pokervarianten. Dazu gehören Texas Hold’em, Three Card Poker, Casino Hold’em und Caribbean Stud Poker. Die meisten Webseiten bieten Spielern auch die Möglichkeit, mit niedrigen oder hohen Einsätzen zu spielen. High Roller und erfahrene Spieler bevorzugen möglicherweise einen Pokertisch mit hohen Einsätzen. Dort finden Sie dann Gleichgesinnte, die gern ein ebenso großes Risiko eingehen.

Spielen Sie Poker ĂĽber Ihren Browser

Pokerseiten ohne Lizenz bieten die Möglichkeit, das Spiel direkt über Ihren Browser zu spielen. So müssen Sie keine zusätzliche Software herunterladen, um Ihre Lieblingsspiele zu spielen. Das Einzige, was Sie beachten sollten: Es ist eine schnelle und stabile Internetverbindung erforderlich. Dann kommt es bei Ihrem Online Poker Spiel zu keinerlei Unterbrechungen. Das wäre schließlich ärgerlich, wenn es gerade spannend wird!

Online Poker Varianten im Detail

Es gibt verschiedene Variationen von Poker, die Sie auf einer nicht in Deutschland lizenzierten Pokerseite genießen können. Hier sind einige der beliebtesten:

Texas Hold’em Poker

Texas Hold’em gilt als die beliebteste Variante des Online Pokers, sowohl bei Pokerseiten mit Lizenz als auch bei Websites ohne Lizenz. Eine Sache, die beim Spielen von Texas Hold’em wichtig ist: Sie müssen mit den Poker Regeln vertraut sein. Ganz ohne Poker Strategie werden Sie vermutlich keinen Erfolg haben.

Das Ziel von Texas Hold’em ist es, dass Sie mit Ihren eigenen zwei Karten und den Karten auf dem Pokertisch die stärkste Pokerhand bilden. Texas Hold’em ist ein Pokerspiel, das mit bis zu 10 Spielern sowohl online als auch in lokalen Casinos gespielt werden kann. Es gibt verschiedene Varianten von Texas Hold’em. Dazu gehören:

  • No Limit Texas Holdem: Pokerspieler können alle Chips setzen und aufs Ganze gehen. Diese Poker Variante finden Sie am häufigsten.
  • Limit Texas Hold’em: Wie der Name schon sagt, mĂĽssen Sie sich an Limits halten. Diese beziehen sich auf Ihre Einsätze, welche bereits festgelegt sind.
  • Pot Limit Texas Hold’em: Eine Pokervariante von Texas Hold’em, bei der Sie nicht höher als die maximale Größe des Pots wetten können.

Card Stud Poker

Card Stud Poker soll hier auch nicht unerwähnt bleiben. Dabei handelt es sich um eine weitere beliebte Variante des Online Poker. Sie können dieses Spiel auf den meisten Poker Seiten ohne deutsche Lizenz finden. Auch bei diesem Spiel empfehlen wir, dass Sie die Poker Kombinationen und die grundlegenden Regeln kennen.

Wer möchte, kann auch mit einem Poker Bonus beginnen oder Poker kostenlos online spielen. So können Sie erst einmal ohne eigenen Einsatz verschiedene Spielzüge üben. Und wie immer gilt: Übung macht den Meister! Genau wie beim Texas Hold’em müssen Sie es schaffen, mit fünf Karten die beste Pokerhand zu haben. Oder besonders gut bluffen!

Welche Zahlungsmethoden werden auf Pokerseiten ohne Lizenz angeboten?

Beim Poker ohne deutsche Lizenz haben Sie meist viele Zahlungsmethoden zur Verfügung. Das ist ein weiterer Vorteil bei Casinos ohne deutsche Lizenz. Die Bankmethoden sind außerdem nicht nur vielfältig, sondern selbstverständlich auch sicher. Sollten Sie Probleme mit Ihren Transaktionen haben, können Sie jederzeit den Kundendienst der jeweiligen Seite kontaktieren. Üblich sind folgende Anbieter:

  • VISA und MasterCard
  • Skrill und Neteller
  • Trustly
  • Sofort und Klarna
  • Bitcoin

VISA und MasterCard

Sie können Ihre Visa oder MasterCard auf den meisten Pokerseiten ohne deutsche Lizenz als Zahlungsmethode verwenden. Einzahlungen mit Debitkarten erfolgen direkt, während die Auszahlungszeit zwischen 2 und 5 Bankarbeitstagen variieren kann. Dies hängt jedoch von Ihrer Bank ab. Kreditkarten sind aber die langsamste Zahlungsmethode, wenn es um Auszahlungen geht. Es kann sich also lohnen, nach Alternativen zu schauen, wenn Sie es eilig haben mit der Überweisung Ihrer Gewinne.

Kryptowährungen

Einige Pokerseiten, die keine deutsche Lizenz haben, bieten Kryptowährungen wie Bitcoin für Ein- und Auszahlungen an. Kryptowährungen werden als Zahlungsmethode in Online Casinos immer beliebter. Doch nur eine Handvoll zuverlässiger Webseiten akzeptieren diese. Sie ahnen es vielleicht bereits: Wir kennen einige dieser Plattformen.

Skrill und Neteller

Für Spieler, die schnelle Auszahlungen mögen, sind E-Wallets die beste Wahl. Nutzen Sie zum Beispiel Skrill und Neteller – oder Trustly, diese Zahlungsmethode ist ebenfalls häufig vertreten. Obwohl die Zahlungsdienste als besonders schnell gelten, kann es je nach Poker Seite immer mal zu Verzögerungen kommen. Es ist aber auch keine Seltenheit, dass Ihre Gewinne innerhalb weniger Minuten ausgezahlt werden.

Poker mit Trustly

Trustly ist eine weitere top Bankmethode für deutsche Spieler. Immer mehr Casinos ohne Lizenz arbeiten mit dem Zahlungsdienstleister zusammen. Sie können auf diese Weise ganz bequem direkt online Geld von Ihrem Bankkonto überweisen. Auch Auszahlungen erfolgen sehr schnell.

Sofort und Klarna

Sofort wurde im Jahr 2015 von dem Unternehmen Klarna aufgekauft. Grundsätzlich fallen für Sie keine Gebühren an und die Überweisung ist schnell getätigt. Ob die Zahlungsmethode mit einem Casino Bonus vereinbar ist, sollten Sie immer in den Teilnahmebedingungen nachlesen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Poker ohne Lizenz

Was bedeutet Poker ohne Lizenz?

Mit Poker ohne Lizenz sind Online Pokerseiten gemeint, die keine deutsche Glücksspiellizenz besitzen. Stattdessen verfügen diese Pokerseiten über Lizenzen aus anderen Ländern, zum Beispiel Malta, Gibraltar oder Curacao.

Ist es legal, Poker ohne Lizenz zu spielen?

Poker ohne Lizenz zu spielen ist legal. Es gilt darauf zu achten, dass die Pokerseite ĂĽber eine alternative GlĂĽcksspiellizenz verfĂĽgt, damit Sie immer sicher spielen.

Wo finde ich das beste Poker ohne Lizenz?

Poker wird nicht von jedem Online Casino angeboten. Die besten Anbieter haben aber auch Video Poker und Live Poker Spiele fĂĽr Sie parat. Die besten Online Casinos ohne Lizenz fĂĽr Poker finden Sie in unserer Top-Liste!

Gibt es Poker bei deutschen Online Casinos?

Ja, im Gegensatz zu Blackjack und Roulette ist Poker bei deutschen Online Casinos erlaubt. Allerdings gilt das monatliche Einzahlungslimit von 1.000€ auch hier. Es dürfen maximal 4 Spieler am Pokertisch Platz nehmen.

Sind Anbieter von Poker ohne Lizenz sicher?

Ja, bei uns finden Sie nur lizenzierte Casino und Pokerseiten, die keine deutsche Lizenz, aber eine internationale GlĂĽcksspiellizenz haben. Um diese zu erhalten, mĂĽssen Betreiber strenge Auflagen und Sicherheitsstandards erfĂĽllen.